Massnahmenbereich MF 2

MF 2.2

Analysen und Machbarkeitsstudien zur Ausgestaltung und Umsetzung von Massnahmen

Mit Innovation und Forschung wird die Entwicklung von Massnahmen z. B. im Bereich Bildung oder bei der technologischen oder sensorischen Optimierung der Lebensmittelrezeptur unterstützt. In Pilotprojekten können Massnahmen regional oder zeitlich begrenzt getestet und auf ihre Wirkung hin überprüft werden, bevor sie flächendeckend oder längerfristig eingeführt werden.
 

BLV: Zuckerreduktion in Frühstückscerealien – technologische Machbarkeit und sensorische Analyse

Die Arbeit soll Erkenntnisse bringen, um wie viel der Zuckergehalt in Cerealien reduziert werden kann, ohne dass dies von den Konsumenten wahrgenommen und die Qualität der Produkte vermindert wird. Die Ergebnisse des Forschungsauftrages werden voraussichtlich bis 2019 vorliegen.

BLV: Zuckerreduktion in Joghurt – technologische Machbarkeit und sensorische Analyse

Die Arbeit soll Erkenntnisse bringen, um wie viel der Zuckergehalt in Joghurt reduziert werden kann, ohne dass dies von den Konsumenten wahrgenommen und die Qualität der Produkte vermindert wird. Die Ergebnisse des Forschungsauftrages werden voraussichtlich bis 2019 vorliegen.

FRC: Umfrage zum Front-of-Pack Nutrition Labelling

Die Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen bittet die Schweizer Konsumenten, sich zur Relevanz eines solchen Systems und nach ihrer Meinung der besten Option zu äussern.

Akteure

BLV